Meditation & Retreat

Meditation   Eine regelmässige Meditationspraxis hilft, die erlernte Achtsamkeit aufrecht zu erhalten. Machen Menschen gelingt es zB., jeden Tag ein Morgen- oder Abendritual zu pflegen oder Achtsamkeit in das alltägliche Tun zu integrieren. Andere wiederum benötigen etwas Unterstützung und Begleitung, damit das „Pflänzchen“ nicht im Alltagsgewurstel untergeht. Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Sie im Alltag unterstützen und motivieren können:

 

* Meditationsgruppen   Das Zentrum für Achtsamkeit St. Gallen bietet im Moment zwei regelmässige Meditationsgruppen für ehemalige Kursteilnehmer/innen an.

Die monatlichen Treffen finden statt:

  • jeden ersten Montag Abend ab 18.15 Uhr:
    Schweigemeditation für 75 Minuten à CHF 30
  • jeden mittleren Mittwoch Nachmittag ab 16.15 Uhr:
    spezifisches Thema für 80 Minuten à CHF 30
  • JahresAbo: 250

Freie Plätze werden per Newsletter angeboten.
Bei Interesse können Sie uns auch gerne hier kontaktieren.

 

 

* Vipassana-Meditation  Ein Einführungskurs in die  Vipassana-Meditation richtet sich an alle ehemaligen MBSR-Teilnehmer/innen, die noch am buddhistischen Hintergrund der Meditationspraxis interessiert sind.

 

Alle Meditationsangebote

Achtsamkeitskurse im Überblick

 

* Timeout & Retreat   Ein Rückzugsort – Ort der Stille – in der Natur  – und alles im Moment so Sein lassen … Für viele Menschen ist ein Retreat eine Möglichkeit, aus der Hektik und Unruhe des Alltags herauszutreten, um sich selbst wieder näher zu kommen und aufzutanken.

 

Alle Meditationsangebote

Achtsamkeitskurse im Überblick

 

 

* Einzelbegleitung   Wenn Sie den Wunsch haben, Ihre Meditationspraxis weiterzupflegen und dabei persönlich begleitet zu werden, dann bietet eine individuelle Unterstützung Gelegenheit, sich den ganz eigenen Lebensthemen zuzuwenden.

zum Team und zu uns persönlich

→ gerne können Sie uns hier kontaktieren