Zentrum für Achtsamkeit & Resilienz in St.Gallen

MBCL Ausbildungskurs IAS

Kursbeschreibung

Die Weiterbildung zum/zur MBCL-Lehrer/in richtet sich an Lehrende von MBSR, MBCT, Breathworks sowie an Fachleute aus therapeutischen, sozialen, pädagogischen Arbeitsfeldern oder aus dem Gesundheitswesen, die über Vorerfahrung im Lehren von Achtsamkeit verfügen.

In der 6-tägigen Weiterbildung vertiefen Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit den Mitgefühlsübungen und entwickeln ein vertieftes Verständnis von Struktur und Inhalt von MBCL.

Sie erleben eine detaillierte Präsentation der Struktur der 8 MBCL-Einheiten aus der Lehrerperspektive und üben das Anleiten der wichtigsten MBCL-Übungen und des nachfolgenden Austauschs (Inquiry). Ergänzend hierzu erhalten Sie wertvolles Hintergrundwissen und Meta-Perspektive für MBCL-Lehrende.

Detaillierte Informationen zur MBCL-Weiterbildung finden Sie unter: www.institut-fuer-achtsamkeit.de/mbcl/mbcl-lehrerin-werden

Kursprogramm

  • Beginn Sonntag 26. April 2020 ab 10:00
  • Ende Samstag 2. Mai 2020 um 13.00
  • Kursleitung erste Hälfte: Frits Koster
  • Kursleitung zweite Hälfte: Erik van den Brink
  • Kosten: € 1.450,- exklusive Unterkunft und Verpflegung
  • Kursort: Zisterzienserinnenabtei Mariastern, A-6914 Hohenweiler, Gwiggen 1
    http://www.mariastern-gwiggen.at/
  • Anmeldung über das IAS Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung von Dr. Linda Lehrhaupt:
    www.institut-fuer-achtsamkeit.de
  • Weitere Infos über Susanne Schneider vom IAS:
    0049 172 218 66 81

Wir vom ZAR freuen uns sehr, die MBCL-Weiterbildung organisatorisch unterstützen zu dürfen.

Kursdaten

  • Kurszeiten
    Fr 11. Oktober 2019 ab 10.00 - 13.30 und 15.00 - 18.30
    Sa 12. Oktober 2019 ab 09.00 - 13.30 und 15.00 - 18.30
    So 13. Oktober 2019 ab 09.00 - 13.00
  • Kursort: ZAR
  • Kosten: € 450
  • Kursleiterin Dipl.-Psych. Jana Willms: www.achtsamkeit-willms.de
  • Anmeldung
    NUR über das IAS Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung
    von Dr. Linda Lehrhaupt: www.institut-fuer-achtsamkeit.de
  • Weitere Infos
    NUR über IAS: Susanne Schneider +49 172 218 66 8

Wir vom ZAR freuen uns sehr, Erik van den Brink und Frits Koster vom IAS begrüssen zu und die Weiterbildung organisatorisch unterstützen zu dürfen.

Voraussetzungen

  • intensive, erfahrungsbezogene Einführung in die Grundlagen des achtsamkeitsbasierten Trainings von (Selbst-)Mitgefühl.

Als Einführung in die MBCL-Grundlagen werden folgende Möglichkeiten anerkannt:

  • Teilnahme 3-tägiges MBCL-Grundlagenseminar (IAS)
  • Teilnahme MBCL-8-Wochenkurs geleitet von einem/r zertifizierten MBCL-Lehrenden
  • Teilnahme 3-tägiger MBCL-Einführung geleitet von einem/r zertifizierten MBCL-Lehrenden (zB. Benediktushof Holzkirchen)

Ort: Gwiggen 1, 6914 Hohenweiler

Anmeldung

Zurück