Zentrum für Achtsamkeit & Resilienz in St.Gallen

Info Anlass zu mindfulness in education

Sind Sie am Thema "mindfulness in education" interessiert?

An diesem Abend erhalten Sie grundlegende Informationen über Inhalte und Aufbau des Curriculums, der im Oktober 2019 in St. Gallen beginnt. Als internationale Referenten konnten wir Nils Altner (D) und Frits Koster (NL) gewinnen.

Weiters haben Sie Gelegenheit, Andreas Schubiger (IKT), der die Lehrgänge leitet, sowie die Räumlichkeiten des ZAR  kennen zu lernen.

Der erste Lehrgang "mindful education practitioner" beginnt ab Sa 26. Oktober 2019 und dauert über ein Semester bis So 16. März 2020. Dieses Angebot richtet sich an Ausbildende, die ihre Achtsamkeitspraxis in ihre Arbeit - also Beziehungsgestaltung, Art von Kommunikation sowie Vermittlung von Lehrinhalten - umsetzen möchten. Die nachfolgenden MEP-Lehrgänge beginnen immer im darauf folgenden Semester, also Sa 18. April 2020 bis So 3. Oktober 2020 bzw. Sa 17. Oktober 2020 bis April 2021.

Der zweite Lehrgang "mindful education developer" von Sa 24. Oktober 2020 bis Mai 2021 ist aufbauend gedacht mit dem Ziel, ein eigenes Projekt, in welchem Sie Ihre Idee einer achtsamen Schule im eigenen Unterricht oder in der Schulorganisation umsetzen, zu entwickeln.

Mindfuless in education ist ein gemeinschaftliches Angebot des Instituts für Kompetenzentwicklung, Training & Transfer (IKT) und dem Zentrum für Achtsamkeit & Resilienz (ZAR).

Neugierig? Wir beginnen um 19.00 Uhr und nehmen uns bis ca. 20.30 Uhr Zeit. Wir bieten den Abend kostenlos an und bitten um Anmeldung.

Kursunterlagen: mindfulness in education

Ort: Blumenbergplatz 1, 9000 St. Gallen

Anmeldung

Zurück