Zentrum für Achtsamkeit & Resilienz in St.Gallen

Grundlagenkurs Kunst der Achtsamkeit

Kursbeschreibung

Möchten Sie an drei Tagen die Grundlagen der Kunst der Achtsamkeit kennen lernen?

Dieser Kurs bietet Gelegenheit die Wirkung von Innehalten und äusserer Ruhe zu erspüren und wesentliche Erfahrungen über Zusammenhänge zwischen Körper und Geist zu machen.

Das ermöglicht uns den Zugang zu wichtigen Informationen, die sich im inneren automatisch und unbewusst abspielen. Wir alle verfügen über die Möglichkeit, unbewusst ablaufende Prozesse zu beobachten und benennen. Und genau das können wir mit Hilfe der Meditation schrittweise trainieren.

Zudem führen Informationen zur Stressforschung und hilfreiche Modelle aus der buddhistischen Psychologie zu einem besseren Verständnis für uns selbst und gleichzeitig dazu, sich zentrierter, gelassener und freundlicher durch das Leben zu geleiten.

Dieser dreitägige Blockkurs ist eine Gelegenheit zu entdecken, wie Sie Ihr Leben leichter gestalten können und ob Meditation für Sie ein neuer hilfreicher Weg sein kann.

Kursinhalte

  • Einführung in die Vipassana Meditation
  • Achtsamkeitsübungen
  • Zeit in Achtsamkeit und Stille
  • Einführung in die Stressforschung
  • Psychosomatische Wirkzusammenhänge
  • Buddhistische Modelle und Konzepte
  • Sich achtsam und mitfühlend begegnen
  • Beobachtungsübungen und Experimente
  • Transfer in den Lebensalltag

Kursdaten

  • 3 Tage-Blockkurs von Freitag 3. bis Sonntag 5. Januar 2020
  • Fr von 14.30 bis 18.30 Uhr
    Sa von 10.00 bis 18.30 Uhr
    So von 10.00 bis 16.30 Uhr
  • im Zentrum für Achtsamkeit & Resilienz ZAR
    in St. Gallen am Blumenbergplatz 1
  • Kursunterlagen und Meditationsdownloads
  • Tee und Snacks
  • Gruppengrösse ca. 10 Personen
  • Kursleiterin Brigitte Riedmann
  • CHF 480

Ort: Blumenbergplatz 1, 9000 St. Gallen

Anmeldung

Zurück