Zentrum für Achtsamkeit & Resilienz in St.Gallen

Achtsamkeit & Schule

Kursbeschreibung

An diesem Wochenende können Sie erstmals erkunden, wie Achtsamkeit wirkt und was Achtsamkeit bewirkt. Achtsamkeitsbasierte Lebensführung gewinnt zunehmend auch in institutionellen Kontexten an Bedeutung.

So wird Achtsamkeit in der Schule bereits in verschiedenen Ländern systematisch praktiziert. Forschungsergebnisse belegen, dass die Integration von achtsamer Lebensführung im Arbeits- und Schulalltag psychologisch wie auch physiologisch positive Wirkung zeigt.

Erste Ergebnisse belegen erstaunliche Effekte von Achtsamkeitsprogrammen auf den schulischen Lernerfolg. Daher bieten wir vom ZAR seit 2019 - neu auch in Kooperation mit dem CFM Zürich - einen zweisemestrigen Zertifikationslehrgang für Lehrende zum Thema Mindfulness in Education an.

An diesem Wochenende werden Sie in das Thema "Achtsam sein, achtsam lehren, Achtsamkeit lehren" eingeführt und Sie erfahren, wie

  • das eigene Wohlbefinden als Lehrperson gefördert werden kann
  • Achtsamkeit das Unterrichtsklima beeinflusst
  • sich Freundlichkeit und Güte auf die Beziehungen auswirkt
  • sich der Schulalltag entspannter gestalten lässt.

Kursprogramm

  • Grundlagen der Achtsamkeit
  • dem Alltagsstress achtsam begegnen
  • Warum Achtsamkeit in der Schule
  • Forschungsergebnisse
  • Achtsame Beziehungsgestaltung
  • Aspekte achtsamer Kommunikation
  • Achtsamkeit im Schulalltag

Kursdaten

  • Sa 28. November 09.30 bis 16.30 Uhr
  • So 29. November 09.30 bis 16.30 Uhr
  • Arbeitsunterlagen
  • social distancing in unseren Räumen gewährleistet
  • Gruppengrösse ca. 8 Personen
  • Kursleiterin Katrin Schlenker
  • CHF 480

Voraussetzungen für eine gelingende Teilnahme

Der Workshop ist erfahrungsorientiert gestaltet. Theoretische Inputs umrahmen den Austausch von meditativen Erfahrungen und Beobachtungen im Alltag. Insgesamt erhalten Sie einen hilfreichen Einblick in die Welt von Achtsamkeit im schulischen Kontext. Offenheit und Neugier helfen Ihnen dabei, die eigenen Konzepte zu überdenken und allenfalls neu zu gestalten.

Ort: Blumenbergplatz 1, 9000 St. Gallen

Anmeldung

Zurück