Bibliothek

« 1 von 27 »

Eröffnung Zentrum für Achtsamkeit & Resilienz

Am Freitag 8. und Samstag 9. September 2017 hat das ZAR in St. Gallen eröffnet. Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher aus der Fachkollegenschaft sowie Interessierte und ehemalige Kursteilnehmer/innen konnten mehrere Referate rund um das Thema Achtsamkeit und Resilienz hören. Die Gäste erhielten sowohl einen Einblick in die aktuelle Thematik – aber auch in alle Räumlichkeiten, die von Doris Fratton (fratton raum) feinfühlig und spannend gestaltet worden sind. Das Bild „Water I“ ist ein grosszügiges Eröffnungsgeschenk von Sonja Bänziger (Galerie Bänziger), das im Vortragsraum Bewunderung fand. Es ist auch in der Homepage als Hintergrund der Folgeseiten zu sehen.

Höhepunkt der Veranstaltung war der einstündige Fachvortrag von Torsten Berghändler zum Thema „Burnout oder Depression“ mit anschliessend angeregtem Diskussionsforum. Danach waren alle Gäste zu einem Apéro geladen, der sich in gemütlicher Runde bis in den Nachmittag erstreckte.

Mein Dank gilt allen Besucherinnen und Besuchern, den Freunden und Bekannten sowie der Familie. Die wohlwollende Unterstützung durch das Team mit Katrin Schlenker und Torsten Berghändler hat zum Gelingen dieser Eröffnung beigetragen. Einen separaten Herzensdank möchte ich an meinem Mann Andreas Schubiger richten, der mit Rat und Tat einfach immer da ist.

Oben zur Erinnerung ein paar erste Impressionen – weitere folgen – sowie unten der Fachvortrag und die Referate.

Herzlich Brigitte Riedmann

 

Torsten Berghändler   Fachvortrag Burnout & Depression

Brigitte Riedmann   MBSR & MBCT     Was ist Resilienz?     Selbstmitgefühl entwickeln

Katrin Schlenker   Achtsame Beziehungsgestaltung mit Kindern    Achtsamkeit für Kinder

 


NEU: Arte Beitrag „Die heilsame Kraft der Meditation“

… über die neuesten Ergebnisse aus den Gebieten Neurowissenschaften, Psychologie und Medizin. Auch Jon Kabat-Zinn kommt darin zu Wort.


 Angeleitete Meditationen

‚Der Breathing Space‘

 

‚Den Atemweg beobachten‘


Interview mit Jon Kabat Zinn

Sehr spannendes Interview in der Sendung Sternstunde Philosophie vom 14. Februar 2016 mit Jon Kabat Zinn, dem Vater der MBSR 8-Wochenkurse. Inzwischen gibt es dieses Schulungsprogramm zur Reduktion von Alltagsstress auf der ganzen Welt. Vielen Dank liebe Astrid Schoch für den Link.


 Logo-mbm2
Moment für Moment eine spannende Zeitschrift

Wir vom Zentrum für Achtsamkeit & Resilienz können diese wertvolle Zeitschrift wärmstens empfehlen. Ein Ansichtsexemplar liegt bei uns zum Schmökern auf.


Spannend: NZZ veröffentlicht 6-teilige Serie zum Thema Achtsamkeit

Achtsamkeit in Unternehmen

Danke an ehemalige Kursteilnehmerinnen Katrin,Uli und Andreas für den Hinweis.


St. Galler Tagblatt vom 12. Februar 2017 zum Thema Achtsamkeit in der Schule

Das Thema Achtsamkeit durchdringt bereits viele Felder und hat endlich auch in der Schule Fuss gefasst. Vielen Dank, liebe Katrin, für den Hinweis. Warum nicht bereits im frühen Leben damit beginnen, sich hilfreiche Strategien im Umgang mit den vielschichtigen Anforderungen eines Lebensalltags anzueignen?   … lesen Sie mehr: Achtsamkeit in der Schule

Auch vielen Lehrpersonen hat sich der Weg der Achtsamkeit – zunächst als Technik und dann zunehmend auch als innere Haltung – als äusserst hilfreich für Beruf und Privatleben erwiesen. Der erste Schritt dazu ist, die Achtsamkeit für sich selbst zu erlernen .


Überraschung

Claudia Fichtner – eine ehemalige MBSR-Kursteilnehmerin – schreibt eine Kolumne im Handelsblatt. Wir gratulieren!

Die Kunst des fruchtbaren Meetings


Impressionen